Basis-Seminar IRRT-I am 12.-14.2.2021 in Wien (1. Teil)

Einladung zum Basis-Seminar IRRT-I am 12.-14.2.2021 in Wien
(erster Teil einer dreiteiligen Fortbildungsreihe – DFP-ID: ID: 676850)

Ärztlicher Fortbildungsanbieter:               IRRT-Institut Wien (ID: 438796)

Die ärztliche und wissenschaftliche Leitung liegt bei den Referenten:
Prof.Dr. Mervyn Schmucker, Urheber der Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy/IRRT, MA und PhD in klinischer Psychologie , unterstützt von Dr. Christiane Richter, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin sowie Geriatrie.

Tagungsort (pandemiebedingt geändert):                     
Albert-Schweitzer-Haus
1090 Wien, Garnisongasse 14-16/Schwarzspanierstraße 13
www.irrt.at
office@irrt.at
+43 676 604 1503 (Werner Richter)

Unterkunft und Verpflegung:
Da sich die Veranstaltung vornehmlich an ortsansässige Teilnehmer/innen richtet, ist für die Unter­bringung selbst zu sorgen, wir leisten aber bei Anreise von anderswo gerne Unterstützung.
Aus demselben Grund sind Mittag- und/oder Abendessen eigenständig von den Teilnehmer/inne/n zu organisieren, für die Kaffeepausen ist jedoch gesorgt .

Anmeldung: per E-Mail oder postalisch an das IRRT-Institut Wien

Teilnahmegebühr: 400,- €, nach dem 1.11.2020 450.- €
Der Teilnahmebeitrag umfasst jeweils die Teilnahme an der Veranstaltung incl. Zwischenverpflegungen (Kaffee­pausen), jedoch ohne Mittag- und Abendessen.
Bankverbindung:  Konto Richter bei Bank für Ärzte und Apotheker
IBAN: AT34 1813 0803 3987 0002, BIC: BWFBATW1, Verwendungszweck: IRRT-I

Einreichung DFP-Approbation:
Die Veranstaltung wird im Rahmen des Diplomfortbildungsprogramms der Österreichischen Ärzte­kammer mit 10 DFP-Punkten im Fach „Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin“ sowie 10 Punkten als „Sonstige Fortbildung“ honoriert (DFP-ID: 676850).

Programm:

Fr 12.2.2021

15.00-16.30:
Begrüßung und Einleitung: Vorstellung der Methode, Ausblick auf das Seminar

16.30-16.45:
Pause

16.45-18.15:
Trauma und PTBS: eine kurze IRRT-spezifische Synopsis

18.15-18.30:
Pause

18.30-20.00:
IRRT: ein integrativer Trauma-Verarbeitungsansatz mit imaginativ-ressourcenorientierten Elementen

Sa 13.2.2021

10.00-11.30:
Ein-und Ausschlusskriterien für die Behandlung, Behandlungsplanung

11.30-11.45:
Pause

11.45-13.15:
Beschreibung der drei IRRT-Phasen und der phasenspezifischen therapeutischen Ziele

13.15-14.45:
Mittagspause

14.45-16.15:
Fallbeispiele 1: IRRT bei Typ I- und Typ II-Traumatisierungen –
Videodemonstrationen

16.15-16.30:
Pause

16.30-18.00:
Fallbeispiele 2: IRRT bei Typ I-und Typ II-Traumatisierungen – weitere Videos, evtl. auch Live – Demonstrationen

So 14.2.2021

10.00-11.30:
Selbsterfahrung und supervidierte Übungen 1

11.30-13.00:
Selbsterfahrung und supervidierte Übungen 2, Vorbereitung der Einzelsupervision

13.00-14.30:
Mittagspause

14.30-16.00:
Resümee und Ausblick auf IRRT-Aufbauseminar II, Verabschiedung

2 Gedanken zu „Basis-Seminar IRRT-I am 12.-14.2.2021 in Wien (1. Teil)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.