Workshop Inneres Kind: 1.-3.7.2021 in Wien

Voraussichtlich findet dieses Seminar live in Wien statt, und zwar in Räumlichkeiten des Albert-Schweitzer-Hauses (siehe unten). Falls die Pandemiesituation eine Präsenzveranstaltung nicht zulässt, würde auch dieses Seminar über Video stattfinden – wir werden darüber zeitgerecht informieren. Achtung, diesmal andere Wochentage: Do-Sa!

Nähere Informationen zu dieser Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der IRRT-Seminare werden hier in Kürze zu finden sein.

Ärztlicher Fortbildungsanbieter:               IRRT-Institut Wien (ID: 438796)

Die ärztliche und wissenschaftliche Leitung liegt bei den Referenten:
Prof. Dr. Mervyn Schmucker, Urheber der Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy/IRRT, MA und PhD in klinischer Psychologie , unterstützt von Dr. Christiane Richter, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin sowie Geriatrie.

Tagungsort (voraussichtlich/hoffentlich):                     
Albert-Schweitzer-Haus
1090 Wien, Garnisongasse 14-16/Schwarzspanierstraße 13
www.irrt.at
office@irrt.at
+43 676 604 1503 (Werner Richter)

Unterkunft und Verpflegung:
Da sich die Veranstaltung vornehmlich an ortsansässige Teilnehmer/innen richtet, ist für die Unter­bringung selbst zu sorgen, wir leisten aber bei Anreise von anderswo gerne Unterstützung.
Aus demselben Grund sind Mittag- und/oder Abendessen eigenständig von den Teilnehmer/inne/n zu organisieren, für die Kaffeepausen ist jedoch gesorgt.

Anmeldung: per E-Mail oder postalisch an das IRRT-Institut Wien

Teilnahmegebühr: 400,- €, nach dem 15.5.2021 450,- €
Der Teilnahmebeitrag umfasst jeweils die Teilnahme an der Veranstaltung incl. Zwischenverpflegungen (Kaffee­pausen), jedoch ohne Mittag- und Abendessen.
Bankverbindung:  Konto Richter bei Bank für Ärzte und Apotheker
IBAN: AT34 1813 0803 3987 0002, BIC: BWFBATW1, Verwendungszweck: IRRT-IK

Einreichung DFP-Approbation:
Die Veranstaltung wird im Rahmen des Diplomfortbildungsprogramms der Österreichischen Ärzte­kammer zur Approbation für DFP-Punkte eingereicht.

Programm/Ablauf: Do 1.7. 15-20 Uhr, Fr 2.7. 10-18 Uhr, Sa 3.7. 10-16 Uhr

Programmdetails und Anmeldeunterlagen folgen in Kürze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.