Basis-Seminar IRRT-I (1. Teil) am 17.-19.3.2022

Einladung zum Basis-Seminar IRRT-I am 17.-19.3.2022
(erster Teil einer dreiteiligen Fortbildungsreihe – DFP-ID: ID: wird nachgereicht)

Ärztlicher Fortbildungsanbieter:               IRRT-Institut Wien (ID: 438796)

Die ärztliche und wissenschaftliche Leitung liegt bei den Referenten:
Prof.Dr. Mervyn Schmucker, Urheber der Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy/IRRT, MA und PhD in klinischer Psychologie , unterstützt von Dr. Christiane Richter, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin sowie Geriatrie.

Tagungsform:
Wir möchten die IRRT-Seminare gern als Präsenzveranstaltungen abhalten, und zwar voraussichtlich im Co-Workingspace „Viktoria“ (1150 Wien, Viktoriagasse 5).

Falls Live-Seminare pandemiebedingt nicht möglich sind (das hat auch mit den Reisemöglichkeiten des Hauptreferenten zu tun), müssten wir statt dessen ein Webinar über Zoom einplanen. Wir werden zeitgerecht darüber informieren.


www.irrt.at
office@irrt.at
+43 676 604 1503 (Werner Richter)

Anmeldung: per E-Mail oder Post (Anmeldeformular) an das IRRT-Institut Wien

Teilnahmegebühr: 450,- €, nach dem 1.12.2021 500.- €
Bankverbindung:  Konto Richter bei Bank für Ärzte und Apotheker
IBAN: AT34 1813 0803 3987 0002, BIC: BWFBATW1, Verwendungszweck: IRRT/2022-I

Einreichung DFP-Approbation:
Die Veranstaltung wird im Rahmen des Diplomfortbildungs-programms der Österreichischen Ärzte­kammer mit 10 DFP-Punkten im Fach „Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin“ sowie 10 Punkten als „Sonstige Fortbildung“ honoriert (DFP-ID: wird nachgereicht).

Programm/Ablauf:

Do 17.3.2022:

15.00-16.30:
Begrüßung und Einleitung, Vorstellung der Methode, Ausblick auf das Seminar

16.30-16.45: Pause

16.45-18.15: Trauma und PTBS: eine kurze IRRT-spezifische Synopsis

18.15-18.30: Pause

18.30-20.00: IRRT: ein integrativer Trauma-Verarbeitungsansatz mit imaginativ-ressourcenorientierten Elementen

Fr 18.3.2022

09.00–11.15: Ein- und Ausschlusskriterien für die Behandlung, Behandlungsplanung

11:15–11:30: Pause

11:30–13:00    Beschreibung der drei IRRT-Phasen und der phasenspezifischen therapeutischen Ziele

13.00-14.00: Mittagspause

14:00–15:30    Fallbeispiele 1: IRRT bei Typ1- und Typ2-Traumatisierungen, Videodemonstrationen

15:30–15:45: Pause

15:45–18.00 weitere Videos, evtl. auch Live-Demonstrationen
Selbsterfahrung und supervidierte Übungen 1

Sa 19.3.2023

09.00–11:00 Selbsterfahrung und supervidierte Übungen 2, Vorbereitung der Einzelsupervision

11.00-11:15 Pause

11.15–13.00    Resümee und Ausblick auf IRRT-Aufbauseminar II, Verabschiedung

13.00 Uhr Ende IRRT-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.